HEALTHMILES U18 aktiv
Bonuspunkte für aktive Gesundheitsförderung

HEALTHMILES U18 aktiv. Deine Checkliste*

Wir haben hier ein paar Beispiele für aktive Maßnahmen und anerkannte Aktivitäten aufgeführt. Details stehen in den Ausführungsbestimmungen.

100 HEALTHMILES für eine aktive Mitgliedschaft bei

  • Sportverein, Fitnesscenter, Betriebs-/ Hochschulsport
     

20 HEALTHMILES für eine erfolgreiche Teilnahme** an

  • Laufveranstaltungen, Sportveranstaltungen und Sportwettbewerben (z.B. Inlineskating, Schwimmen, Walking, Nordic-Walking), organisierten Radfahrten
     

50 HEALTHMILES für eine erfolgreiche Teilnahme** an

  • Bundesjugendspielen, Schulsport-Veranstaltungen (außerhalb des regulären Unterrichts)
     

100 HEALTHMILES für eine erfolgreiche Teilnahme** an

  • Triathlon, Duathlon, Aquathlon, Straßenlauf, Langstreckenlauf
     

50 HEALTHMILES für gesundheitsfördernde Kurse bei dafür geeigneten Veranstaltern**

  • z.B. Herz-Kreislauf-Training, Walking, Nordic-Walking, Wirbelsäulengymnastik, Aqua-Fitness, Cardio-Fitness, Ernährungsberatung, Gewichtsreduktionskurse, Stressreduktion und –management, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Qigong, Tai Chi, Yoga, Nia, Tanz, Bewegungskurse
     

100 HEALTHMILES für den Erwerb**

  • Frühschwimmerabzeichen „Seepferdchen“, Vielseitigkeitsabzeichen „Seehund Trixi“, Deutsches Jugendschwimmabzeichen, Deutsches Sportabzeichen, Deutsches Wanderabzeichen
     

50 HEALTHMILES für Präventionsmaßnahmen der Schule2 (außerhalb des regulären Schulunterrichts)

  • Sucht- und Gewaltprävention, Bewegungsübungen, Entspannungsübungen, Ernährungskunde, Schulung sozialer Kompetenzen, Schulung der persönlichen Kompetenzen, Schulung Körperkunde
     

100 HEALTHMILES für Maßnahmen zur primären Prävention (§ 20/1 SGB V)**, die von der SECURVITA Krankenkasse bezuschusst werden

  • z.B. Muskelaufbau-Training, Rückenschule, Herz-Kreislauf-Training, Raucherentwöhnung, Entspannungskurse (Yoga, Qigong, Tai Chi, Autogenes Training u.a.), Stressbewältigungskurse, Laufschule, Pilates, Feldenkrais

* Die genauen Bestimmungen zum Bonusprogramm HEALTHMILES U18 ist den Ausführungsbestimmungen zu entnehmen. Die Ausführungsbestimmungen regeln insbesondere die max. möglichen HEALTHMILES-Gutschriften pro Kalenderjahr und Aktivität/Maßnahme. Für das Bonusprogramm HEALTHMILES U18 gelten die entsprechenden Regelungen der Satzung der SECURVITA Krankenkasse und die Ausführungsbestimmungen.

** Als Nachweis genügt eine Kopie der Teilnahmebescheinigung oder Urkunde. Aus der Teilnahmebescheinigung muss bei allen Kursen hervorgehen: Name des Teilnehmers, Name und genaue Bezeichnung des Kurses, Dauer und Veranstalter. Oder die entsprechenden HEALTHMILES-Tickets werden genutzt.

So funktioniert es

Hier sind alle Regeln für eine erfolgreiche Teilnahme am Bonusprogramm in den Ausführungsbestimmungen zusammengestellt.

Wir sind für Dich da

Du hast Fragen, Anregungen oder benötigst bestimmte Informationen? Schreib uns. Wir kümmern uns darum.

HEALTHMILES präventiv

Hier erfährst Du, wie viele Bonuspunkte Du für präventive Aktivitäten sammeln kannst.

HEALTHMILES kurativ

Hier kannst du dich informieren, wie viele Bonuspunkte du für kurative Maßnahmen sammeln kannst.