home
MILES präventiv

Ihre Healthmiles-Checkliste1.

Healthmiles präventiv

  • Blutzuckermessung bei Apotheken oder Ärzten
    Blutdruckmessung bei Apotheken oder Ärzten
  • Mutterschaftsvorsorge (komplett ausgefüllter Mutterpass mit Teilnahme an allen vorgesehenen Untersuchungen ab Feststellung der Schwangerschaft) "Check-up" – ärztliche Gesundheitsvorsorgeuntersuchung für über 35-Jährige zur Früherkennung von z. B. Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen Krebsfrüherkennungsuntersuchung Hautkrebsscreening für über 35-Jährige Reiseschutzimpfungen (soweit von der Ständigen Impfkommission des Robert-Koch-Institutes empfohlen) Kindervorsorgeuntersuchung U1-U8
  • Zahnprophylaxe (Kontrolluntersuchung durch Zahnarzt oder professionelle Zahnreinigung) Body-Mass-Index liegt zwischen 18,5 und 24,9 Punkten oder hat sich innerhalb von 1 Jahr dem Bereich zwischen 18,5 und 24,9 Punkten um 2 Punkte genähert (Bestätigung durch Arzt oder Apotheker) Babymassage bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres

1 Die genauen Bestimmungen zum Bonusprogramm Healthmiles entnehmen Sie den Ausführungsbestimmungen. Die Ausführungsbestimmungen regeln insbesondere die max. möglichen Healthmiles-Gutschriften pro Kalenderjahr und Aktivität/Maßnahme. Für das Bonusprogramm Healthmiles gelten die entsprechenden Regelungen der Satzung der SECURVITA Krankenkasse und die Ausführungsbestimmungen.

2 Als Nachweis genügt eine Kopie der Teilnahmebescheinigung oder Urkunde. Aus der Teilnahmebescheinigung muss bei allen Kursen hervorgehen: Name des Teilnehmers, Name und genaue Bezeichnung des Kurses, Dauer und Veranstalter. Oder Sie nutzen Ihre entsprechenden Healthmiles-Tickets.